Alles aus Deiner Stadt
 
185132 eingetragene RSS-Feeds
  RSS-Feed Information: Know How für Ihren Erfolg
 
Know How für Ihren Erfolg

Know How für Ihren Erfolg

Wir unterstützen Sie täglich mit aktuellen Tipps, Praxiswissen und Know-how zu den besonderen Herausforderungen Ihres beruflichen Alltags. Und das mit ausschließlich praxistauglichen und praxiserprobten Vorgehensweisen
Aufrufe: 1420
SternSternSternSternStern
Bewertung: 0 Sterne bei 0 abgegebenen Stimmen
 
News, Tipps und Praxishilfen für Personalverantwortliche, Unternehmer und Führungskräfte
Tags: marketing news personal tipps praxishilfen selbststaendige unternehmer fuehrung kommunikation management werbung
Kategorie:
Bildung
Aufgenommen am:
22.08.2009 - 23:02:18
Zuletzt aktualisiert am:
21.08.2018 - 08:29:08
 
Hinweis: Der RSS-Feed "Know How für Ihren Erfolg" und dessen hier dargestellten RSS-Inhalte liegen urheberrechtlich beim Autor der Betreiber-URL. Auf den Inhalt von "business-best-practice.de - Personal und Führung" hat Nachrichten-RSS.de keinerlei Einfluss. [Export]
 
   
 

Know How für Ihren Erfolg

 
Keine Kündigung mit Computerunterschrift
Unterschreiben Sie eine Kündigung immer eigenhändig. Die Verwendung einer Computerunterschrift führt zur Unwirksamkeit der Kündigung. Das Landesarbeitsgericht (LAG) Schleswig-Holstein hat entschieden, dass die Computerunterschrift unter einem Kündigungsschreiben zur Unwirksamkeit der Kündigung führt (Urteil vom 8.2.2012, Az. 6 Sa 422/11). Arbeitgeberwissen Minijobs stellt Ihnen hier den entsprechenden Fall vor:
Eintrag vom: 11:00:00 - 19.06.2013
Personalakte: Darf eine Kollegin Kopien anfertigen?
Frage an die Redaktion: Eine Kollegin hat ihre Personalakte eingesehen – und zwar ohne konkreten Anlass, einfach, um sich mal zu informieren. Nun hat sie sich überlegt, dass sie von einigen enthaltenen Dokumenten gerne Kopien anfertigen möchte. Das hat ihr unser Arbeitgeber untersagt. Darf er das? Urteilsdienst für den Betriebsrat: Kopien sind erlaubt Nein, das darf Ihr Arbeitgeber nicht. Die Kollegin hat das Recht, Kopien von Inhalten der Akte anzufertigen. Allerdings muss sie die Unterlagen im Betrieb kopieren. Denn sie darf die Akte nicht mit nach Hause nehmen. Die Inhalte der Akte betreffen ja den jeweiligen Arbeitnehmer persönlich.
Eintrag vom: 11:00:00 - 17.05.2013
Es kommt beim Mindestlohn auf die Branche und nicht auf die Tätigkeit an
Wenn Sie in einer Branche mit einem Mindestlohn tätig sind, gilt für die gesamte Belegschaft der Mindestlohn. Diesen Grundsatz hat das Berliner Sozialgericht (SG) unlängst bestätigt. Diese teure Lektion musste kürzlich ein Betrieb vor Gericht lernen. Hier kam es zu einer saftigen Nachzahlung von mehr als 100.000 € an Sozialversicherungsbeiträgen. Ist Ihr Betrieb in einer Mindestlohn-Branche tätig, haben Sie den Mindestlohn für die Bemessung der Sozialversicherungsbeiträge zu verwenden. Dies hat das SG Berlin entschieden (Urteil vom 29.8.2012, Az. S 73 KR 1505/10). Arbeitgeberwissen Minijobs stellt Ihnen hier den zugrunde liegenden Fall genauer vor:
Eintrag vom: 11:00:00 - 29.05.2013
Wie Ihr Betriebsrat beim Thema Teilzeit im Betrieb mitreden darf
So prüfen Sie die allgemeinen Voraussetzungen für einen Teilzeitanspruch Ihres Mitarbeiters Ihre Mitarbeiter haben generell einen Anspruch auf Teilzeitarbeit. Und Ihr Betriebsrat hat hier zunächst keinerlei Mitwirkungs- oder Mitbestimmungsrechte. Praxishandbuch Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber-Tipp: Die wichtigsten Voraussetzungen für einen Anspruch auf Teilzeit sind, dass
Eintrag vom: 11:00:00 - 04.06.2013
Was Sie über Whistleblowing als Arbeitgeber wissen müssen
Ohne Whistleblowing wären einige Skandale der letzten Jahre nicht an die Öffentlichkeit geraten, beispielsweise beim Thema Gammelfleisch oder Datenschutz. Praxishandbuch Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber-Hintergrundwissen: Whistleblower sind Personen, die Kontroll-, Aufsichtsoder Strafverfolgungsbehörden auf illegale Handlungen, Missstände und Gesetzesverstöße in ihrem Lebens- und Arbeitsbereich aufmerksam machen. Es geht also darum, jemanden wegen eines Rechts- oder Regelverstoßes bei der zuständigen Stelle anzuzeigen oder gar „anzuschwärzen“.
Eintrag vom: 11:00:00 - 14.05.2013
Viele Überstunden machen depressiv
Das fanden britische (University College, London) und finnische Forscher (Institut für Arbeitsmedizin, Helsinki) in einer Studie heraus: Wer über einen langen Zeitraum hinweg regelmäßig Überstunden macht, trägt ein höheres Risiko für Depressionen. Führungskraft aktuell-Hintergrundwissen:Die Studie ergab konkret:
Eintrag vom: 11:00:00 - 29.05.2013
Die 6 wichtigsten Delegationsregeln
Immer noch haben viel zu viele Führungskräfte Schwierigkeiten, Aufgaben wirklich abzugeben und dann auch loszulassen. Die Angst, es könnte etwas schiefgehen, überträgt sich auf die Mitarbeiter, die dann lieber einmal mehr nachfragen, als sich den Unwillen des Chefs zuzuziehen. Und dadurch kommt es zur Rückdelegation, die der betreffenden Führungskraft viel Zeit raubt. Machen Sie es besser, und halten Sie sich an die 6 folgenden Delegationsregeln aus Führungskraft aktuell:
Eintrag vom: 11:00:00 - 19.06.2013
1 
 
   
neu.de - Deutschlands bekannteste Singlebörse!
Jetzt kostenlos bei neu.de registrieren - Deutschlands bekannteste Singlebörse!
Jetzt kostenlos bei neu.de registrieren - Deutschlands bekannteste Singlebörse!
  Bis zu 30% Stromkosten senken
 

 
   
  RSS-Feed finden
 
Suche:
Kategorie:
 
   
 

Webtipps - Web Empfehlungen

 
Immobilien, Wohnungen und Häuser
Das Immobilienportal für Mieter und Vermieter von Privat und Makler.
Hausbau - Hausanbieter
Informationen rund um den Hausbau, Garten und renovieren.
[ Webtipp eintragen ]
 
   
  Tag-Cloud
 
aachen augsburg ausland-immobilien berlin bildung blog boerse bremen computer deutschland events fahrzeugmarkt ferienhaeuser ferienwohnungen fitness forschung forum gesellschaft gesundheit grundstuecke haeuser hamburg hannover hardware haus-kaufen-berlin haus-kaufen-bremen heilbronn immobilien-kaufen internet italien kaiserslautern kassel kleinanzeigen kultur marketing medien microsoft muenchen musik nachrichten news oldenburg partnerschaften politik rosenheim software sport stellenangebote stellenmarkt technik tiermarkt windows wirtschaft wissenschaft wohnung-kaufen-berlin wohnung-kaufen-bremen wohnung-mieten-berlin wohnung-mieten-bremen wohnung-mieten-hamburg wohnungen
 
   
  RSS-Feedservice für Webmaster!!!
 

 
   
  Neue Feeds
 
Online-Shop für Schuhe
Die Produktsuchmaschine für Schuhe und Kleidung mit viel Auswahl. Kaufen Sie Schuhe günstig Online. Hier finden sie alles vom Freizeitschuh bis zum Sportschuh.
Tagesmutter suchen, Tagesmütter finden
Bei Tagesmutter Kosten finden Sie viele wichtige Informationen zu Tagesmüttern und dem Thema Erzeihung. Wir informieren über Psychomotorik und interessante Tipps im Alltag mit Kindern. Unsere Leser sind Eltern und Tagesmütter.
Schmuckolores
Schmuckolores bietet eine große Auswahl an aussergewöhnlich schönem Goldschmuck, Silberschmuck, Modeschmuck und Kinderschmuck. Unser Schmuck-Shop führt ein umfangreiches Angebot an Schmuck und Schmuckzubehör zu günstigen Preisen. trendige Stücke wie z.B. Schmuckolores hält für Sie auch Fingerspitzenringe, Ohrstecker Pass n Thru und Sternzeichenanhänger.
997.de rund um Porsche
Hier finden Sie alles rund um Porsche. Egal ob neue Modelle, Zubehör oder aktuelle News, hier finden Sie alles rund um die begehrten Sportwagen. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten rund um die begehrten Sportwagen.
Kanzlei und Recht
Dieser Blog soll einen kühnen Blick auf den anwaltlichen Schreibtisch werfen und die verschiedenen Facetten der anwaltlichen Tätigkeit aufzeigen. Als Anwalt stellt man immer wieder fest, daß von Kanzlei-“Alltag“ keine Rede sein kann. Laufend wird man als Anwalt mit Sachverhalten, gegnerischen Schreiben, Verfügungen, Urteilen etc. konfrontiert, welche nachdenklich machen, interessant sind, zu denken geben, Verwunderung auslösen oder schlicht und einfach skurril sind. Dieser Blog soll die Leser an einigen dieser (anonymisierten) Momente teilhaben lassen und zeigen, daß die Welt der Juristerei vielfältiger und lebensnäher ist, als ihr dies oftmals nachgesagt wird.
 
   
Startseite Impressum Datenschutz Fernabsatz Unsere AGB Werbeschaltungen AGB Presseportal Partnerseiten Werbung buchen RSS-Feed