Alles aus Deiner Stadt
 
185132 eingetragene RSS-Feeds
  RSS-Feed Information: Lokalnachrichten: Varenrode (Spelle)
 
Lokalnachrichten: Varenrode (Spelle)

Lokalnachrichten: Varenrode (Spelle)

Varenrode ist ein etwa 500 Einwohner zählender Ortsteil der Gemeinde Spelle im Landkreis Emsland in Niedersachsen. Der Ort wird ähnlich Spelle zum ersten Mal im Jahr 890 im Werdener Heberegister als Teil des Venkigaus erwähnt. Das Bestimmungswort ist nach H. Abels entweder von far = Schaf oder eher von föhr = Kiefer herzuleiten, bedeutet also Kiefern-Rodung. Kirchlich ist der Ort der katholischen Pfarrgemeinde Lünne zugeordnet. Der Ort hat keine eigene Industrie, die Einwohner arbeiten mehrheitlich im Nachbarort Spelle oder anderen umliegenden Gemeinden.
Aufrufe: 1816
SternSternSternSternStern
Bewertung: 0 Sterne bei 0 abgegebenen Stimmen
 
Aktuelles aus dem kleine Ort Varenrode aus der Gemeinde Spelle im Emsland
Tags: varenrode stadt-varenrode gemeinde-varenrode
Kategorie:
Lokales Q - Z
Aufgenommen am:
08.10.2009 - 00:20:15
Zuletzt aktualisiert am:
23.07.2019 - 05:42:30
 
Hinweis: Der RSS-Feed "Lokalnachrichten: Varenrode (Spelle)" und dessen hier dargestellten RSS-Inhalte liegen urheberrechtlich beim Autor der Betreiber-URL. Auf den Inhalt von "Varenrode aktuelle Infos : (537 Einwohner, aber mächtig was los)" hat Nachrichten-RSS.de keinerlei Einfluss. [Export]
 
   
 

Lokalnachrichten: Varenrode (Spelle)

 
Preisschießen Frühjahr 2011
An den nachstehend genannten Tagen findet das Preisschießen im Schießstand Varenrode für alle Vereinsmitglieder statt. Die Schießzeiten sind jeweils von 11:00 bis 12:30 Uhr und bei der Schützenfestbestellung und beim Endstechen von 18:00 bis 19:30 Uhr. Anstelle von Tagespreise gibt es wieder wertvolle Preise beim Endstechen. Die aufgeführten Vereinsmitglieder sind zum Schreiben eingeteilt. Preisschießen Frühjahr 2011 01.05.2011   11.00 Uhr    Preisschießen    08.05.2011   11.00 Uhr    Preisschießen 15.05.2011   11.00 Uhr    Preisschießen 22.05.2011   11.00 Uhr    Preisschießen 22.05.2011   18.00 Uhr    Preisschießen, anschießend Endstechen Laufzettel im Detail: http://www.varenrode.de/ALLGEMEIN_VARENRODE/LZ_PREISSCHIESSEN2011Fruhjahr.pdf  
Eintrag vom: 23:08:16 - 18.04.2011
"Adventsblasen?
Wie im letzten Jahr soll in einem kleinen Rahmen wieder in Varenrode vor Weihnachten ein gemeinsames Treffen der Varenroder Bürger stattfinden. Wann: 3. Adventssonntag, den 12.Dezember 2010 ab 15.30 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus Alle Varenroder Vereine werden sich an der Aktion beteiligen.   Es soll mit relativ kleinem Aufwand ein gemütliches Beisammensein in der Vorweihnachtszeit stattfinden und ein alter Brauch aus früheren Tagen wiederbelebt werden.   Was wird geboten: -          Weihnachtliche Atmosphäre mit Weihnachtsbaum beim Dorfgemeinschaftshaus -          Kinder sollen gebastelten Baumschmuck für den Weihnachtsbaum mitbringen -          Getränke zu sehr günstigen Preisen: Glühwein und Flaschengetränke zu 1? -          Kostenloser Kinderpunsch + kostengünstiger Waffelverkauf -          Würstchen vom Grill für 1? -          Gemütliche Atmosphäre durch mehrere kleine Lagerfeuer -          Stockbrot für die Kinder Die  Stöcker dafür (1m, Daumendicke) sollte jedes Kind selber mitbringen   und natürlich Weihnachtsmusik und ein Adventsblasen mit den selbsterstellten Blechhörnern.     Die Vorstände aller Vereine und Räte wünschen sich eine rege Beteiligung von Jung und Alt, damit wir ein schönes Treffen in der Vorweihnachtszeit haben und die Gemeinschaft untereinander gefördert und der Zusammenhalt gestärkt wird.
Eintrag vom: 18:34:33 - 21.11.2010
Schulungstermine Dephi
Die Schulungstermine wurden festgelegt und siehe Laufzettel: http://www.varenrode.de/Schulung%20Dephi.pdf  
Eintrag vom: 20:25:22 - 17.04.2010
Schützenfest 8 bis 10. Mai 2010
Der aktuelle Laufzettel zum Schützenfest: http://www.varenrode.de/schuetzenverein/LZ_SCHUTZENFEST_2010.pdf
Eintrag vom: 20:26:08 - 06.04.2010
Anschaffung eines Defibrillators (Defi) für Varenrode
Anschaffung eines Defibrillators (Defi) für Varenrode Im Notfall vergehen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wertvolle Minuten. Hier ist es unbedingt notwendig, dass der Ersthelfer mit den Wiederbelebungsmaßnahmen und bei Bedarf mit Hilfe eines Laien-Defibrillators die Erstversorgung beginnt. Die sofortige Anwendung eines Defi´s, unterstützt von den Basismaßnahmen der Wiederbelebung (Atemspende, Herz-Druck-Massage), ist im Falle eines Kammerflimmerns die einzige Behandlungsmöglichkeit. Der plötzliche Herztod ist in Deutschland die Todesursache Nummer eins außerhalb von Krankenhäusern. Defibrillatoren (Defi´s) können im Notfall von jedermann verwendet werden. Pro Jahr sterben in Deutschland mehr als 160.000 Menschen an plötzlichem Herzversagen. Um im Notfall gerüstet zu sein, haben alle Vereinsvorstände entschieden, diese Geräte, die aufgrund ihrer einfachen Bedienung auch für Laien geeignet sind, zu installieren, Die Kosten von 1900 ? wurden zu 50 % von der Gemeinde Spelle und der Rest durch eine Spende vom RTTC (Rasenmähertreckertreckclub) getragen. Besten Dank an die Spender. Die Geräte sind von jedermann auch ohne vorherige Schulung zu bedienen, um jedoch die Angst vor dem Gerät zu nehmen, werden Schulungen angeboten. Es sollten für alle Gruppen, Stammtische, Nachbar-schaften, Hoeke entsprechende Schulungen und Einweis-ungen im Mehrzweckraum des Sportvereins durchgeführt werden. Die Schulungen werden im April und Mai von Johannes Wobben, Rainer Hüsing, Sonja Wallmann, Jürgen Siegert, Patrick Höving und Sicco Backers durch geführt. Die einzelnen Hoeke und Gruppen werden angesprochen und Termine vereinbart.         Bild: Franz-Josef Schoppe, Rainer Reekers, Johannes Auch alle Jugendlichen ab 16 Jahre sollten teilnehmen.    Wobben, Ludger Kampel, Sicco Backers, Rainer Hüsing Wir hoffen, dass dieses Gerät nie zur Anwendung kommen muß. Das erste Gerät ist seit dem 19.03.2010 beim Pflegedienst Christian Tenkleve, Speller Straße 19 öffentlich und frei zugänglich in der Garage installiert. Details siehe hier: http://www.varenrode.de/ALLGEMEIN_VARENRODE/Ortsbeschreibung.pdf
Eintrag vom: 21:59:30 - 22.03.2010
Auch zweiter Uhu war nicht zu retten
weitere Infos: http://www.varenrode.de/Allgemein%20Varenrode/Jaeger/UhuFUND2010.pdf
Eintrag vom: 23:20:06 - 03.02.2010
Anschaffung von Defibrillatoren (Defi´s) für Varenrode
Im Notfall vergehen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wertvolle Minuten. Hier ist es unbedingt notwendig, dass der Ersthelfer mit den Wiederbelebungsmaßnahmen und bei Bedarf mit Hilfe eines Laien-Defibrillators die Erstversorgung beginnt. Die sofortige Anwendung eines Defi´s, unterstützt von den Basismaßnahmen der Wiederbelebung (Atemspende, Herz-Druck-Massage), ist im Falle eines Kammerflimmerns die einzige Behandlungsmöglichkeit?. Der plötzliche Herztod ist in Deutschland die Todesursache Nummer eins außerhalb von Krankenhäusern. Defibrillatoren (Defi´s) können im Notfall von jedermann verwendet werden. Pro Jahr sterben in Deutschland mehr als 160.000 Menschen an plötzlichem Herzversagen. ?Um im Notfall gerüstet zu sein, haben alle Vereinsvorstände entschieden, diese Geräte, die aufgrund ihrer einfachen Bedienung auch für Laien geeignet sind, zu installieren?, Das erste Gerät wird beim Pflegedienst Tenkleve öffentlich und frei zugänglich installiert. Eine genaue Beschreibung und Bilder werden nach der Installation veröffentlicht.   Die Kosten von 1900 ? werden zu 50 % von der Gemeinde Spelle und der Rest durch eine Spende vom RTTC (Rasenmähertreckertreckclub) getragen. Besten Dank für die Spende an die RTTC Mitglieder.   Es ist geplant später noch ein zweites Gerät anzuschaffen.   ?Die Geräte sind von jedermann auch ohne vorherige Schulung zu bedienen, um jedoch die Angst vor dem Gerät zu nehmen, werden Schulungen angeboten?   Es sollten für alle Gruppen, Stammtische, Nachbarschaften, Hoeke entsprechende Schulungen und Einweisungen durchgeführt werden. Ansprechpartner für Termine sind Sicco Backers und Rainer Hüsing. Hierzu später mehr.   Das Gerät wird auch am 13.12. beim ?Adventsblasen? gezeigt.   Wir hoffen, dass diese Geräte nie zur Anwendung kommen müssen.
Eintrag vom: 18:33:51 - 23.11.2009
Ergebnis bei der Bundestagswahl 27.09.2009 in Varenrode
Bundestagswahl 2009: In Varenrode waren 394 Personen wahlberechtigt.  Es gab 332 Wähler plus 19 Briefwähler  =  351 Wähler!!!   Dieses entspricht einer Wahlbeteiligung von 89%! Dieses wird sicherlich wieder eines der besten Ergebnisse im Emsland sein!
Eintrag vom: 22:16:51 - 28.09.2009
Bilder Dorffest 15. August 2009
Dorffest 15. August 2009 Der Sport- und der Schützenverein organisierten gemeinsam ein Dorffest in der Festhalle beim Schießstand. Die sehr große Resonanz mit 235 Teilnehmern von 541 Einwohnern (incl. Kinder und Senioren!) zeigte wie wichtig ein Fest für das Dorf ist. Besonders gut war die Beteiligung der Ortsteile Schierring und Varenrode. Viele neue Einwohner waren auch zu dem Fest gekommen und konnten sich von dem Zusammenhalt der Varenroder selbst überzeugen und werden hoffentlich auch in Zukunft am aktiven Dorfleben teilnehmen. Der Abend begann um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Essen. Nach der Begrüßung durch die beiden ersten Vorsitzenden Bernd Kück vom Schützenverein und Rainer Reekers vom Sportverein begann das Showprogramm. Matthias Bembom führte mit Witz und guten Sprüchen gekonnt durch das Showprogramm. Als ersten Höhepunkt sangen die Frauen vom Sandhook Ihren "Gülletango". (Paula Bembom, Doris Drees, Sonja Hüsing, Marina Kramer, Lydia Kampel, Hermann Bembom) Die Aatal -Vagabunden aus Varenrode (Jürgen Siegert, Rainer Hüsing, den Bembom Brother Matthias und Tobias, Andreas Hamacher, Christoph Focks, Burkhard Reekers und Willi Büers) brachten mit der Casting Show über Varenroder Talente wie Hupen Hilde, Heinz Erhard, Paule Panza, Stimmenimitatoren usw die Stimmung zum nächsten Höhepunkt. Wieder mit dabei war die Varenroder "Coli Rouge"-Tanzgruppe (Iris Rammes, Anne Beenen, Birgit Wobben, Ingrid Kruse, Roswitha Kemmer, Claudia Kruse-Nankemann, Marlies Pöppe, Anne-Dore Reekers und Betreuerin: Jasmin Reker) beim Dorffest und konnten mit tollen Vorführungen wieder die vielen Besucher überzeugen. Anschließend sangen und blödelten die Varenroder "Quetsch & Trommel" ( Robert Drees und Heiner Kruse) über die Varenroder Bürger und sonstige Begebenheiten.  Als zweite Varenroder Überraschungsgäste traten erstmals die drei Wankeltenöre (Georg Reekers, Katharina Börger, Christopher Börger) auf und konnten die Varenroder sofort begeistern. Beim anschließenden Tanz mit der 3-Mann Liveband ?Sun Time? war die Stimmung wieder sehr gut. Die Organisatoren bedanken sich bei den Akteuren für die tollen Auftritte und es ist schon erstaunlich, welche Comedy-, Tanz- und Gesangstalente Varenrode zu bieten hat. Die schon sehr guten Leistungen der letzten Jahre wurden nochmals gesteigert. Mehr geht nicht für einen kleinen Ort wie Varenrode. Das Fest war ein voller Erfolg und wird sicherlich in Zukunft nochmals wiederholt. Die Beteiligung der Dorfgemeinschaft war einfach überragend und ist fast nicht mehr zu steigern. Es wird auch ein sehr guter Film von diesem Dorffest entstehen. Der Sportverein und der Schützenverein bedankt sich bei allen Darstellern und den Helfern bei der Vorbereitung des Dorffestes für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit für die Varenroder Gemeinschaft. Dem Maschinenring danken wir für die kostenlose Bereitstellung der Festhalle. Wir werden demnächst auch wieder Hörproben und ein kurzes Video im Internet veröffentlichen. http://www.varenrode.de/Schuetzenverein/Feste/Winterfest/Dorffest2009/thumb.html
Eintrag vom: 22:45:22 - 16.08.2009
Dorffest 2009
Nach dem guten Erfolg in den letzten Jahren veranstalten der Sport- und der Schützenverein wieder ein gemeinsames Dorffest am 15. August 2009 in der Festhalle beim Schießstand. Das Festprogramm am Samstag, 15. August 2009: 19.00 Uhr Eröffnung des Dorffestes in der Festhalle beim Schießstand.                Als Musik wurde erstmals die Band ?Sun-Time? verpflichtet. ab 19.30 Uhr  Gemeinsames Essen mit einem reichhaltigen Büffet ab 20.15 Uhr S  Showprogramm mit Varenroder Hauptdarstellern: Mit dabei sind natürlich wieder die Aatal-Vagabunden, , Varenroder Frauengruppe: "Colin Rouge", 2 Varenroder: "Quetsch&Trommel" und zwei Varenroder Gruppen als Überraschungsgäste. Der Kostenbeitrag für das Menü incl. Eintritt beträgt 10 Euro/Person. Der Eintritt ohne Essen beträgt 4 Euro pro Person für das Showprogramm. Wegen des Essens und Tisch-/Platzreservierung ist eine Anmeldung bis zum 10. August unbedingt erforderlich. Wie immer werden die Vereine bei jedem Haushalt die Anmeldungen entgegennehmen. Die Anmeldung kann bei allen Vorstandmitgliedern beider Vereine oder per mail (schuetzenverein@varenrode.de) vorgenommen werden. Die Vorstände beider Vereine wünschen sich eine rege Beteiligung von Jung und Alt, damit wir ein schönes Dorffest feiern und die Gemeinschaft untereinander gefördert und der Zusammenhalt gestärkt wird. Aktueller Laufzettel dazu: hier
Eintrag vom: 09:37:21 - 18.07.2009
Europawahl 07. Juni 2009
 Europawahl 07. Juni 2009 Wahlbeteiligung in Varenrode: 70,59% (ohne Briefwähler) und damit die höchste Wahlbeteiligung im Emsland mit mehr als 150 Wahlberechtigten in einem Wahllokal.   Ergebnisse der Parteien:         CDU: 231     SPD: 14     FDP: 17    Grüne: 4     Linke: 3    sonstige: 5  Stimmen                                               Wahlberechtigt in Varenrode: 391 Personen     Durch die zusätzlichen 12 Briefwähler erhöht sich die Wahlbeteilung auf insgesamt 73,5%  Ergebnisse in der Samtgemeinde Spelle: hier
Eintrag vom: 19:21:07 - 08.06.2009
Jubelfest Hollenstede
Bericht im Bersenbrücker Kreisblatt am 02.06.2009 Hollensteder feierten Geburtstagjs Hollenstede. Die Sonne schien zum 100. Geburtstag der Hollensteder Schützen, das Bild, das 1000 angereiste Grünröcke boten, war prächtig. Und doch war nicht alles gut. Die Avantgarde der Bürgerschützen aus Fürstenau fehlte. Sie war nicht gekommen, weil das Mitglied Georg Heile in Spanien vermisst wird. Insgesamt waren 40 Schützenvereine und Musikformationen nach Hollenstede gekommen, um das Geburtstagskind zu würdigen. Nach der Abnahme der Front zu den Klängen des Präsentiermarsches ? intoniert von der Andervenner Blaskapelle ? durch seine Majestät Reinhard Geers, hieß Präsident Helmut Freye auf dem Sportplatz die Gäste willkommen, um sodann zwei Versprechen zu machen. Erstens: Er werde sich kurz fassen, das habe ihm schon seine Mutter geraten. Zweitens: Er werde über alles reden, nur nicht über fünf Minuten, das wiederum habe ihm der Jubelkönig geraten, der ja sein Vorgesetzter sei. An diese Vorgaben hielt sich der Präsident ebenso wie alle weiteren Redner. Besonders freuten sich Helmut Freye und sein Vize Jürgen Woltering über die enorme Resonanz auf die Einladung. Unter den Gastvereinen weilte unter anderen auch der Schützenverein St. Andreas Varenrode aus dem Emsland, der zum ersten Mal in Hollenstede angetreten war ? und das mit Königskutsche. König Reinhard Geers wünschte unterdessen den Gästen eine ?ausgiebige Schützenfestfeier?. Sein besonderer Dank galt den Hollenstedern und dem Bruderverein Settrup für die schönen Empfangsbögen. Bürgermeister Herbert Gans gratulierte auch im Namen des Stadtdirektors Peter Selter. ?100 Jahre Schützenverein Hollenstede, das heißt 100 Jahre Pflege der Dorfgemeinschaft, 100 Jahre Verbundenheit zum Verein, zu Gleichgesinnten, Hingabe zu gemeinsamem Ziel und Zusammenstehen in Harmonie und Eintracht, aber auch in schweren Zeiten, in Zeiten persönlicher Not?, sagte Herbert Gans. Er würdigte die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen, die sich zum Wohle der Gemeinschaft, in diesem Fall besonders zum Wohle des Schützenwesens, engagieren. ?Ihr dürft stolz auf euch sein. Horrido?, endete das Stadtoberhaupt. Zahlreiche weitere Gratulationen schlossen sich an. ?Für die Vereine der Pokalgemeinschaft mit Settrup, Fürstenau, Schwagstorf, Lonnerbecke und Höne gratulierte Walter Vorderstraße. Er überreichte einen Fahnennagel. Mit dem Lied vom guten Kameraden und der Nationalhymne endete der Festakt. Der Umzug durch das Dorf schloss sich an
Eintrag vom: 19:24:05 - 05.06.2009
Alles erreicht!
St. Andreas Schützenverein Varenrode: Alles erreicht! Erstmals konnte mit Nobert Reker ein Schützenbruder alle hohen Auszeichnungen des Vereins erreichen. Mehrfach hat er bereits die Leistungsnadel als höchste Auszeichnung beim Plakettenschießen erhalten. König war er bereits im Jahre 1988 und im Jahr 2009 errang er erstmals den Titel des Vereinsmeisters. Der 1.Vorsitzende Bernhard Kück gratulierte Nobert Reker (rechts). Herzlichen Glückwunsch                   
Eintrag vom: 19:25:13 - 25.05.2009
Bericht zum Schützenfest 16 bis 18. Mai 2009
Die Varenroder Schützenbrüder feierten mit ihren Familien und Gästen vom 16. bis 18. Mai ihr traditionelles Schützenfest in der festlich geschmückten Festhalle beim Schießstand. Die Stimmung und Beteiligung war wieder sehr gut. Die besonderen musikalischen Darbietungen der Varenroder Schützenkapelle sorgten für gute Laune bei den Besuchern. Den Auftakt des Festes begann am Samstag mit der gut besuchten Veranstaltungder Geburtstagsparty: ?172 Jahre St. Andreas Schützenverein?. Der Sonntag begann mit dem Plakettenschießen und dem Kinderschützenfest. Es wurde für die Jugendlichen ein Preisschießen mit einem Lasergewehr durchgeführt. Besonders die große Beteiligung mit 83 Kindern beim Kinderschützenfest und die kostenlose Unterhaltung mit Karussell, Hüpfburg, Ponyreiten und Lasergewehrschiessen fand sehr guten Anklang bei den kleinsten Gemeindebürgern. Bei dem Wettkampf im Dosenwerfen der Kinder aus Varenrode um den Titel des Kinderkönigs überreichte der 1. Vorsitzende Bernhard Kück dem Kinderkönig Henrik Reekers und der Kinderkönigin Pia Lindemann eine Urkunde und ein Geldgeschenk. Ein weiterer Höhepunkt des Sonntagnachmittags waren die Auftritte der beiden Varenroder Kindertanzgruppen in der Festhalle. Sieger beim Lasergewehrschiessen wurden Thomas Meyerdirks (bis 12 Jahre) und Julia Backherms (ab12 Jahre).   Das Plakettenschießen am Sonntag brachte folgende Ergebnisse: Altersgruppe I (16-30 Jahre): Altersgruppe III (ab 46 Jahre): Gold:           Florian Bockhold Gold:                       Rammes Ludger Silber:          Lars Schüring Silber:                     Klaus Pötter Bronze:        Andreas Wranik Bronze:                    Stephan Siegert Altersgruppe II (31-45 Jahre): Schützenschnur:  Wilfried Dühnen Gold:            Markus Kemmer Eichel Grün:           Jürgen Meyerdirks Silber:          Thomas Wranik     Eichel Gold:            Jürgen Meyerdirks Bronze:        Christian Tenkleve Leistungsnadel:     Reker Norbert          Beim Preisschießen 2009 an den vier Wochenenden vor dem Schützenfest konnte Norbert Reker den Titel des Vereinsmeisters erringen. Viele Anwärter beim Königsschießen Beim Königsschießen am 18.05.2009 errang der neue König Franz Josef Schoppe in einem spannenden Stechen die Königswürde. 8 Schützen hatten zuvor jeweils 30 Ringe geschossen und im dritten Stechen konnte sich Franz Josef als einziger mit der maximalen Ringzahl von 30 durchsetzen. Zusammen mit seiner Königin Helga Schoppe regiert er in diesem Jahr die Varenroder Schützenvereinsmitglieder. Der wieder in der Schützenhalle durchgeführte Königsball mit der 3-Mann Liveband ?Jofire? am Montagabend war für die vielen anwesenden Gäste ein gelungner und toller Festabschluss. http://www.varenrode.de/Schuetzenverein/HOME.htm
Eintrag vom: 19:28:22 - 26.05.2009
Schützenfest 16 bis 18. Mai 2009
Der aktuelle Laufzettel zum Schützenfest: http://www.varenrode.de/schuetzenverein/LZ_SCHUTZENFEST_2010FlyerStand 30032010.pdf
Eintrag vom: 22:37:55 - 22.04.2009
Generalversammlung St Andreas Schützenverein 2009
Die Generalversammlung findet am Samstag, den 14. März 2009 um 19.30 Uhr im Schießstand statt. Alle Schützen sollen in Uniform (ohne Hut) erscheinen. Dieses wurde in den letzten Jahren von den Vereinsmitgliedern mit einer Beteiligung von 90% gut angenommen. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Verlesung des Protokolls der letzten Generalversammlung vom 01. März 2008 3. Geschäfts- und Tätigkeitsbericht 2008 4. Kassenbericht 5. Bericht von den Schießgruppen und dem Samtgemeindeschießen 2008 6. Entlastung des Vorstandes 7. Wahlen Vorstand     (1.Vorsitzende, Schriftführer, Adjudant, Schießwart, 2. Kassenprüfer) 8. Neufassung der Vereinssatzung vom 20.03.1999, insbesondere     a) § 2 Zweck des Vereins     b) § 11 Einberufung der Generalversammlung 9.  Ablauf des Schützenfest 2009 10. Jubelfest 2012 11. Beitragsanpassung 12. Bericht aus der Schulcronik Varenrode 13. Weitere Neuaufnahmen, besonders auch die Jugendlichen ab 16 Jahre 14. Verschiedenes Wir bitten alle Vereinsmitglieder in Uniform und Neumitglieder an der Versammlung teilzunehmen und freuen uns auf einen gemeinsamen Abend. Bitte den Termin vormerken. Christian Tenkleve hat sich als Taxifahrer nach der Generalversammlung angeboten und wird Schützenbrüder nach Hause fahren. Weitere Infos im Internet unter: www.varenrode.de /Schuetzenverein Der Vorstand
Eintrag vom: 10:17:17 - 22.02.2009
1  2  > 
 
   
neu.de - Deutschlands bekannteste Singlebörse!
Jetzt kostenlos bei neu.de registrieren - Deutschlands bekannteste Singlebörse!
Jetzt kostenlos bei neu.de registrieren - Deutschlands bekannteste Singlebörse!
  Bis zu 30% Stromkosten senken
 

 
   
  RSS-Feed finden
 
Suche:
Kategorie:
 
   
 

Webtipps - Web Empfehlungen

 
Immobilien, Wohnungen und Häuser
Das Immobilienportal für Mieter und Vermieter von Privat und Makler.
Hausbau - Hausanbieter
Informationen rund um den Hausbau, Garten und renovieren.
[ Webtipp eintragen ]
 
   
  Tag-Cloud
 
aachen augsburg ausland-immobilien berlin bildung blog boerse bremen computer deutschland events fahrzeugmarkt ferienhaeuser ferienwohnungen fitness forschung forum gesellschaft gesundheit grundstuecke haeuser hamburg hannover hardware haus-kaufen-berlin haus-kaufen-bremen heilbronn immobilien-kaufen internet italien kaiserslautern kassel kleinanzeigen kultur marketing medien microsoft muenchen musik nachrichten news oldenburg partnerschaften politik rosenheim software sport stellenangebote stellenmarkt technik tiermarkt windows wirtschaft wissenschaft wohnung-kaufen-berlin wohnung-kaufen-bremen wohnung-mieten-berlin wohnung-mieten-bremen wohnung-mieten-hamburg wohnungen
 
   
  RSS-Feedservice für Webmaster!!!
 

 
   
  Neue Feeds
 
Online-Shop für Schuhe
Die Produktsuchmaschine für Schuhe und Kleidung mit viel Auswahl. Kaufen Sie Schuhe günstig Online. Hier finden sie alles vom Freizeitschuh bis zum Sportschuh.
Tagesmutter suchen, Tagesmütter finden
Bei Tagesmutter Kosten finden Sie viele wichtige Informationen zu Tagesmüttern und dem Thema Erzeihung. Wir informieren über Psychomotorik und interessante Tipps im Alltag mit Kindern. Unsere Leser sind Eltern und Tagesmütter.
Schmuckolores
Schmuckolores bietet eine große Auswahl an aussergewöhnlich schönem Goldschmuck, Silberschmuck, Modeschmuck und Kinderschmuck. Unser Schmuck-Shop führt ein umfangreiches Angebot an Schmuck und Schmuckzubehör zu günstigen Preisen. trendige Stücke wie z.B. Schmuckolores hält für Sie auch Fingerspitzenringe, Ohrstecker Pass n Thru und Sternzeichenanhänger.
997.de rund um Porsche
Hier finden Sie alles rund um Porsche. Egal ob neue Modelle, Zubehör oder aktuelle News, hier finden Sie alles rund um die begehrten Sportwagen. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten rund um die begehrten Sportwagen.
Kanzlei und Recht
Dieser Blog soll einen kühnen Blick auf den anwaltlichen Schreibtisch werfen und die verschiedenen Facetten der anwaltlichen Tätigkeit aufzeigen. Als Anwalt stellt man immer wieder fest, daß von Kanzlei-“Alltag“ keine Rede sein kann. Laufend wird man als Anwalt mit Sachverhalten, gegnerischen Schreiben, Verfügungen, Urteilen etc. konfrontiert, welche nachdenklich machen, interessant sind, zu denken geben, Verwunderung auslösen oder schlicht und einfach skurril sind. Dieser Blog soll die Leser an einigen dieser (anonymisierten) Momente teilhaben lassen und zeigen, daß die Welt der Juristerei vielfältiger und lebensnäher ist, als ihr dies oftmals nachgesagt wird.
 
   
Startseite Impressum Datenschutz Fernabsatz Unsere AGB Werbeschaltungen AGB Presseportal Partnerseiten Werbung buchen RSS-Feed