Alles aus Deiner Stadt
 
185132 eingetragene RSS-Feeds
  RSS-Feed Information: Antifaschistische Informationen
 
Antifaschistische Informationen

Antifaschistische Informationen

Hier veröffentlichen wir Termine, die im weiteren Sinne in Zusammenhang mit Antifa stehen. Über ein Formular habt ihr die Möglichkeit, selbst Termine einzutragen, welche dann nach Freischaltung hier erscheinen.
Aufrufe: 1018
SternSternSternSternStern
Bewertung: 0 Sterne bei 0 abgegebenen Stimmen
 
Antifaschistische Informationen, Termine, Links und mehr...
Tags: antifaschismus antifa autonome antifaschistische-linke-berlin rechtsextremismus nazis antifaschistische-aktion-berlin jugendantifa jugend-antifa-berlin
Kategorie:
Anti Faschismus
Aufgenommen am:
25.10.2009 - 21:34:28
Zuletzt aktualisiert am:
10.12.2019 - 01:44:46
 
Hinweis: Der RSS-Feed "Antifaschistische Informationen" und dessen hier dargestellten RSS-Inhalte liegen urheberrechtlich beim Autor der Betreiber-URL. Auf den Inhalt von "Antifa.de" hat Nachrichten-RSS.de keinerlei Einfluss. [Export]
 
   
 

Antifaschistische Informationen

 
Prozess nach rassistischen Überfall
Am 21. September 2013 griffen neun Neonazis einen Menschen in Bernburg (Sachsen-Anhalt) aus rassistischen Motiven an. Der Mann wurde beim abschließen seiner Gaststätte rassistisch beschimpft, danach mit Bierflaschen zu Boden geprügelt. Er erlitt lebensbedrohliche Schädelbrüche und lag lange Zeit auf der Intensivstation im künstlichen Koma. Heute, am 18. Februar 2014 beginnt der Prozess vor dem Landgericht Magdeburg. Die Staatsanwaltschaft tut sich – wie so oft – schwer damit ein rassistisches Tatmotiv zu erkennen. Opfer von Nazigewalt brauchen Solidarität, deshalb begleitet den Prozess und schafft helft mit, dass dieser Prozess in die Öffentlichkeit gerät. Aufruf: Indymedia Linksunten (https://linksunten.indymedia.org/de/node/104400) & Presse: Mobile Beratung (http://www.mobile-opferberatung.de/b00001212.html).
Eintrag vom: 10:01:29 - 18.02.2014
Kurdistan-Konferenz in Köln
Vom 11. bis 13. April 2014 findet in Köln eine Konferenz der Kampagne Tatort Kurdistan (http://tatortkurdistan.blogsport.de/) statt. In Vorträgen und Workshops geht es unter andrem um den Friedensprozess in Nordkurdistan/Türkei sowie um den Aufbau einer demokratischen Autonomie in Westkurdistan/Syrien.Infos: Konferenz (http://tatortkurdistan.blogsport.de/2014/02/16/koeln-11-13-april-tatort-kurdistan-konferenz/) | Kurdistan auf antifa.de (component/option,com_tags/searchword,Kurdistan/submit,Search/searchphrase,exact/ordering,newest/) | DieKurden.de (http://www.diekurden.de)Konferenz von Tatort Kurdistan (http://tatortkurdistan.blogsport.de/) vom 11.-13.4. in Köln .
Eintrag vom: 17:35:24 - 16.02.2014
MUC: Antifa-Demo am 1. März
Am 1. März 2014 findet in München eine Demonstration gegen das Fascho-Zentrum in Obermenzing statt. Vor einem Jahr haben drei be­kann­te Neo­na­zis ein Haus in der Carl-​Han­ser-​Stra­ße in Mün­chen-​Ober­men­zing an­ge­mie­tet. Zu­nächst haben sie be­haup­tet, dass es sich bei die­sem An­we­sen le­dig­lich um ihren pri­va­ten Wohn­ort han­deln würde. Schnell wurde al­ler­dings klar, dass das Haus ein Zen­trum für Ak­ti­vi­tä­ten der Neo­na­zi­sze­ne in Mün­chen und der gan­zen Re­gi­on ist. Video (http://almuc.blogsport.eu/2014/02/14/kein-nazizentrum-in-obermenzing-mobivideo/) Demo: Sa. 1. März 2014 in München | 13 Uhr, Pa­sin­ger Bahn­hof.
Eintrag vom: 13:21:35 - 16.02.2014
Antifa in Haft: Free Adel
In Berlin sitzt seit Oktober 2013 ein Antifa im Knast. Er ist inhaftiert, weil er mit Nazis aneinandergeraten war und weil er sich Polizeiübergriffe gewehrt haben soll. Es gibt dazu einen Infoblog (http://freeadel.blogsport.de) .Die vergangenen Monate waren für uns Monate der Erfahrung mit einem Repressionsapparat, dessen Aufgabe die Verewigung des schlechten Bestehenden und die möglichst frühzeitige Zerschlagung jedes gegen Ausbeutung, Ausgrenzung und Unterdrückung gerichteten Widerstandes ist. Wir sind bespitzelt worden, wir sind abgehört worden, unsere Wohnungen wurden durchsucht, unsere Familien belästigt, unsere Freunde vom Verfassungsschutz angequatscht. .
Eintrag vom: 18:59:47 - 15.02.2014
Erste Mobilisierung G8-Gipfel 2015
Am 23. Ja­nu­ar 2014 hat die Bun­des­re­gie­rung be­kannt ge­ge­ben, dass sich der G8 Gip­fel 2015 auf dem nahe von Gar­misch-​Par­ten­kir­chen in Südbayern auf dem rund 1.000 Me­tern Höhe lie­gen­den Schloss Elmau ver­schan­zen wird. Dazu hat [3A] * Re­vo­lu­tio­nä­res Bünd­nis (http://3a.​blogsport.​de) einen kurzen Text verfasst und Proteste angekündigt..
Eintrag vom: 18:48:06 - 15.02.2014
[B]: Uni-/Schulstreik für Refugees
Am Donnerstag, 13. Februar 2014 findet in Berlin ein Schul- und Unistreik zur Unterstützung von Flüchtlingen statt. Die Schüler*innen und Studierenden solidarisieren sich mit Menschen, die aus ihren Heimatländern nach Berlin gekommen sind. "Nachdem sie hunderte Kilometer lebensgefährlicher Flucht auf sich genommen hatten, werden sie hier unter unmenschlichen Bedingungen eingesperrt und ihrer demokratischen Rechte beraubt." Infos: Infoblog (http://refugeeschulstreik.wordpress.com) | facebook (https://www.facebook.com/refugeeschulstreikberlin) Schul-/Unistreik für Refugees in Berlin: 13.2., 10 Uhr, Rotes Rathaus.
Eintrag vom: 11:48:39 - 12.02.2014
Solidarität mit Antifas in Burg
Am Dienstag, den 4. März 2014 findet vor dem Amtsgericht Magdeburg ein Prozess gegen einen Antifaschisten aus Burg statt. Ihm wird vorgeworfen am 14. Januar 2012 an antifaschistischen Aktionen gegen einen Naziaufmarsch teilgenommen zu haben. Schon in den letzten Monaten kam es zu mehreren Verhandlungen gegen Menschen aus Burg, die damals in Magdeburg festgenommen und später zu Bewährungs- und Haftstrafen verurteilt worden warn. Infos: Antifa Burg (http://burg.blogsport.de/2014/02/04/244/) Antifaschistische Prozessbegleitung: Dienstag, 4. März 2014 beim Amtsgericht Magdeburg (Breiter Weg 203-206) – zeigt Solidarität.
Eintrag vom: 14:37:05 - 11.02.2014
1.3.: Flüchtlingsdemo in Hamburg
Seit dem Frühjahr 2013 kämpfen Flüchtlinge in Hamburg um Würde und ein Bleiberecht. Von Polizei, Behörden und dem großen Teil der bürgerlichen Politik angefeindet, haben sich viele Menschen aus Hamburg mit den Flüchtlingen solidarisiert. Die Stadt ist an dieser Frage wie gespalten. Am Samstag, 1. März findet in Hamburg eine Demonstration statt. Infos unter: www.lampedusa-in-hamburg.org (http://www.lampedusa-in-hamburg.org) Samstag, 1. März 2014, 13 Uhr Hamburg-Hbf, Hachmannplatz.
Eintrag vom: 14:08:25 - 11.02.2014
Dresden: Nazis am 13.2. blockieren
In Dresden ging es in den vergangenen Jahren bzgl. des einstigen Großaufmarsches der Nazis steil bergab. Vor einigen Jahren kamen noch bis zu 7.000 (!) Nazis nach Dresden, inzwischen sind es deutlich weniger und mehrfach konnte der Aufmarsch komplett blockiert werden. Die Nazis stehen offenbar auf Niederlagen: für den 13.2. ist nur noch eine Kundgebung geplant, die wir jedoch auch verhindern wollen! Alle Infos unter dresden-nazifrei.com (http://www.dresden-nazifrei.com)Donnerstag, 13.2.2014 - Nazis in Dresden blockieren!Infos: Aktionskarte (http://aktionskarten.noblogs.org/files/2014/02/Dresden2014_web_VGhHi3AXiJ.jpg) | ticker (http://ticker.dresden-nazifrei.com/) | twitter (https://twitter.com/dd_nazifrei) | Antifainfos Dresden (http://www.addn.me) | Video (http://www.youtube.com/watch?v=IUuulNFn7DY) | Dresden auf antifa.de (component/option,com_tags/searchword,Dresden/submit,Search/searchphrase,exact/ordering,newest/)Treffpunkt für den Täterspurenmahngang am 13.2.2014: 14 Uhr | Schützenplatz.
Eintrag vom: 13:48:17 - 11.02.2014
Nazis am 1. Mai in Dortmund stoppen
Aufruf des Bündnis „Dortmund stellt sich quer“ (http://dortmundquer.blogsport.de) für Proteste gegen einen geplanten Naziaufmarsch der Partei „Die Rechte“ am 1. Mai 2014 in Dortmund.Der 1. Mai ist für alle ArbeiterInnen und Auszubildende, für Erwerbslose, SchülerInnen und Studierende der Tag des Widerstands gegen Ausbeutung und Unterdrückung. Weltweit gehen an diesem Tag Millionen Menschen auf die Straße, um für Frieden, Gerechtigkeit und ein besseres Leben zu demonstrieren. In Dortmund hat die faschistische Partei „Die Rechte“ für den 1. Mai 2014 wieder einen Aufmarsch angekündigt. Im Jahr 2009 reisten bis zu 400 Neonazis zum 1. Mai nach Dortmund an, wo es zu dem Überfall auf die DGB-Mai-Demonstration kam. Obwohl GewerkschafterInnen durch beherztes Eingreifen versuchten, den Angriff abzuwehren, wurden mehrere Demonstrationsteilnehmer verletzt. Seitdem gab es wiederholte Versuche der lokalen Nazistrukturen, den 1. Mai für sich zu besetzen. .
Eintrag vom: 13:26:19 - 11.02.2014
Interview zur AfD: Noch in Gründung
Über die neue rechte Partei "Alternative für Deutschland" gibt es noch kein abschließendes Urteil. In einem Interview mit der Zeitschrift antifa (http://antifa.vvn-bda.de/2014/01/23/noch-in-grundung/) (Ausgabe 1/2014) äußert sich Richard Stöss, Parteienforscher und Rechtsextremismusexperte an der Freien Universität Berlin, zur AfD. .
Eintrag vom: 13:17:52 - 11.02.2014
Trauer um Reinhard Kühnl
Am Morgen des 10. Februar 2014 verstarb in Marburg der Politikwissenschaftler Reinhard Kühnl. Er war ein wichtiger Experte und Forscher zur Geschichte des deutschen Faschismus. Bereits 1967 veröffentliche er eine Studie zur damals noch jungen NPD. Kühnl war Marxist und radikaler Demokrat, der stets auf die Zusammenhänge zwischen kapitalistischer Gesellschaftsordnung und Fashismus hinwies. .
Eintrag vom: 12:29:31 - 11.02.2014
Baskischer Gefangener verstorben
Erneut in ein baskischer politischer Gefangener in einem spanischen Knast verstorben. Am 5.2.2014 wurde Arkaitz Bellón tot in seiner Zelle im Knast von Cádiz aufgefunden, er stand kurz vor seiner Haftentlassung. Der 36-jährige Bellón hatte elf Jahre in Haft verbracht und sollte im Mai 2014 frei kommen. Verurteilt wurde er wegen die Teilnahme an Straßenkrawallen mit der baskischen Polizei im Jahr 2000, damals war er gerade 23 Jahre alt. Bereits im vergangenen Jahr starben zwei baskische Gefangene in spanischen Gefängnissen: Anjel Figueroa und Xabier López Peña. Weitere Infos auf www.info-baskenland.de (http://www.info-baskenland.de/1382-0-Baskischer+politischer+Gefangener+tot+in+Zelle+aufgefunden.html) | Baskenland auf antifa.de (component/option,com_tags/searchword,Baskenland/) .
Eintrag vom: 10:28:30 - 06.02.2014
HH/BLN/STG: Infos zu Kurdistan
Innerhalb des unübersichtlichen Syrienkrieges nimmt der Norden des Landes eine besondere Rolle ein. Dort leben vor allem Kurden, die das Assad-Regime weitgehend aus den als Rojava (Westkurdistan) bezeichneten Gebieten vertrieben haben, gleichzeit aber Anfeindungen der "Freien Syrischen Armee" und der Islamisten ausgesetzt sind. Die Kurden haben in Rojava eine Demokratische Autonomie (http://www.diekurden.de/news/westkurdistan/rojava-kurden-rufen-demokratische-autonomie-aus-3724430/) ausgerufen. Sie bauen eine freiheitliche und solidarische Gesellschaft auf [Info (http://kurdistan.blogsport.de/2014/01/23/kurden-rufen-autonomie-aus/)].Zu diesen Prozess, der insbesondere von neoliberalen Kräften im Irak und in der Türkei bekämpft wird, sowie zur Lage in der Türkei finden in Berlin (http://international.nostate.net/veranstaltung-kurdistan-revolution-in-nord-syrien/) (28.2.) und in Hamburg (http://tatortkurdistan.blogsport.de/2014/01/30/hamburg-12-2-wahlen-machtkampf-korruption-wo-bleibt-der-friedensprozess/) (12.2.) Infoveranstaltungen und in Stuttgart (content/view/2271/32/) (8.2.) eine Demonstration statt.Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf!• Kurdistan-Demo in Stuttgart (content/view/2271/32/): 8.2., 14 Uhr, Lautenschlagerstraße/HBF• Kurdistan-Veranstaltung in Hamburg (http://tatortkurdistan.blogsport.de/2014/01/30/hamburg-12-2-wahlen-machtkampf-korruption-wo-bleibt-der-friedensprozess/): 12.2., 18.30 Uhr, Centro• Kurdistan-Veranstaltung in Berlin (http://international.nostate.net/veranstaltung-kurdistan-revolution-in-nord-syrien/): 28.2., 20 Uhr, Zielona GóraInfo: Kurdistan auf antifa.de (component/option,com_tags/searchword,Kurdistan/submit,Search/searchphrase,exact/ordering,newest/) | DieKurden.de (http://www.diekurden.de) | Reisebericht Rojava Jan v. Aken (MdB, Linke) (http://www.diekurden.de/news/westkurdistan/rojava-kurden-rufen-demokratische-autonomie-aus-3724430/).
Eintrag vom: 15:39:20 - 31.01.2014
8.2. Stuttgart: Demo für Kurdistan
Im Zuge des so genannten „Arabischen Frühlings“ kam es auch in Syrien zu Aufständen gegen die dort herrschenden Verhältnisse. Sie richteten sich gegen die Regierung Assads und forderten mehr Freiheiten sowie die Einhaltung von Menschenrechten und Mitbestimmung. Durch die Einmischung verschiedener Länder in die Geschehnisse in Syrien ist der Konflikt längst nicht mehr von den dort lebenden Menschen bestimmt. In Nordsyrien (Westkurdistan/Rojava) haben Kurden eine Demokratische Autonomie (http://www.diekurden.de/news/westkurdistan/rojava-kurden-rufen-demokratische-autonomie-aus-3724430/) ausgerufen und bauen eine solidarische Gesellschaft auf.Solidaritätsdemonstration für Westkurdistan/Rojava in StuttgartSa. 8. Februar 2014 | 14 Uhr | Lautenschlagerstr. gegenüber HBF [Info (http://aki-homepage.bplaced.net/joomla25/index.php/component/content/article/83-aktuell/75-rojava-das-schweigen-brechen)]Info: Kurdistan auf antifa.de (component/option,com_tags/searchword,Kurdistan/submit,Search/searchphrase,exact/ordering,newest/) | DieKurden.de (http://www.diekurden.de) | Reisebericht Jan van Aken (MdB, Die Linke) (http://www.diekurden.de/news/westkurdistan/rojava-kurden-rufen-demokratische-autonomie-aus-3724430/).
Eintrag vom: 15:16:30 - 31.01.2014
Zwangsräumung in Köln verhindern
Am Donnerstag 20. Februar 2014 soll in Köln ein Mieter aus seiner Wohnung im Agnesviertel zwangsgeräumt werden. Auf der Homepage zwangsraeumung-verhindern.de (http://zwangsraeumung-verhindern.de) heißt es: Wir werden uns dem Gerichtsvollzieherin den Weg stellen. Wir wollen mit einer Sitzblockade die Zwangsräumung verhindern und dafür sorgen, dass derartige Machenschaften öffentlich werden.Treffpunkt am 20. Februar: 7 Uhr, Fontanestr. 5, Köln-Agnesviertel.
Eintrag vom: 14:39:20 - 31.01.2014
1  2  > 
 
   
neu.de - Deutschlands bekannteste Singlebörse!
Jetzt kostenlos bei neu.de registrieren - Deutschlands bekannteste Singlebörse!
Jetzt kostenlos bei neu.de registrieren - Deutschlands bekannteste Singlebörse!
  Bis zu 30% Stromkosten senken
 

 
   
  RSS-Feed finden
 
Suche:
Kategorie:
 
   
 

Webtipps - Web Empfehlungen

 
Immobilien, Wohnungen und Häuser
Das Immobilienportal für Mieter und Vermieter von Privat und Makler.
Hausbau - Hausanbieter
Informationen rund um den Hausbau, Garten und renovieren.
[ Webtipp eintragen ]
 
   
  Tag-Cloud
 
aachen augsburg ausland-immobilien berlin bildung blog boerse bremen computer deutschland events fahrzeugmarkt ferienhaeuser ferienwohnungen fitness forschung forum gesellschaft gesundheit grundstuecke haeuser hamburg hannover hardware haus-kaufen-berlin haus-kaufen-bremen heilbronn immobilien-kaufen internet italien kaiserslautern kassel kleinanzeigen kultur marketing medien microsoft muenchen musik nachrichten news oldenburg partnerschaften politik rosenheim software sport stellenangebote stellenmarkt technik tiermarkt windows wirtschaft wissenschaft wohnung-kaufen-berlin wohnung-kaufen-bremen wohnung-mieten-berlin wohnung-mieten-bremen wohnung-mieten-hamburg wohnungen
 
   
  RSS-Feedservice für Webmaster!!!
 

 
   
  Neue Feeds
 
Online-Shop für Schuhe
Die Produktsuchmaschine für Schuhe und Kleidung mit viel Auswahl. Kaufen Sie Schuhe günstig Online. Hier finden sie alles vom Freizeitschuh bis zum Sportschuh.
Tagesmutter suchen, Tagesmütter finden
Bei Tagesmutter Kosten finden Sie viele wichtige Informationen zu Tagesmüttern und dem Thema Erzeihung. Wir informieren über Psychomotorik und interessante Tipps im Alltag mit Kindern. Unsere Leser sind Eltern und Tagesmütter.
Schmuckolores
Schmuckolores bietet eine große Auswahl an aussergewöhnlich schönem Goldschmuck, Silberschmuck, Modeschmuck und Kinderschmuck. Unser Schmuck-Shop führt ein umfangreiches Angebot an Schmuck und Schmuckzubehör zu günstigen Preisen. trendige Stücke wie z.B. Schmuckolores hält für Sie auch Fingerspitzenringe, Ohrstecker Pass n Thru und Sternzeichenanhänger.
997.de rund um Porsche
Hier finden Sie alles rund um Porsche. Egal ob neue Modelle, Zubehör oder aktuelle News, hier finden Sie alles rund um die begehrten Sportwagen. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten rund um die begehrten Sportwagen.
Kanzlei und Recht
Dieser Blog soll einen kühnen Blick auf den anwaltlichen Schreibtisch werfen und die verschiedenen Facetten der anwaltlichen Tätigkeit aufzeigen. Als Anwalt stellt man immer wieder fest, daß von Kanzlei-“Alltag“ keine Rede sein kann. Laufend wird man als Anwalt mit Sachverhalten, gegnerischen Schreiben, Verfügungen, Urteilen etc. konfrontiert, welche nachdenklich machen, interessant sind, zu denken geben, Verwunderung auslösen oder schlicht und einfach skurril sind. Dieser Blog soll die Leser an einigen dieser (anonymisierten) Momente teilhaben lassen und zeigen, daß die Welt der Juristerei vielfältiger und lebensnäher ist, als ihr dies oftmals nachgesagt wird.
 
   
Startseite Impressum Datenschutz Fernabsatz Unsere AGB Werbeschaltungen AGB Presseportal Partnerseiten Werbung buchen RSS-Feed