Lokalnachrichten finden   Stellenangebote finden   Immobilienangebote finden   Presseartikel   Registrieren  
Presseartikel:
 
 
Artikel
Mobiltelefone Orten wie die Polizei
Autor: rsia | Besucher: 86 | Bewertung:
Um den Artikel zu bewerten, fahren Sie bitte mit der Maus über die Sterne.
Wenn die Anzahl der Sterne aufleuchtet die Sie vergeben wollen, brauchen Sie nur noch zu klicken!

Kategorie: Elektronik & Informationstechnik | Erstellt am: 06.10.2018 - 13:40:04

Jeder kennt es auch verschiedenen Krimisendungen wie dem Tatort. Ein Tatverdächtiger wird gesucht und da seine Handynummer bekannt ist, wird mit GPS und GSM nach dem Handy gesucht. Der Tatverdächtige wird anschließend gestellt und schon hat man innerhalb weniger Minuten den Bösewicht. Diese Form der Ortung funktioniert nun auch durch den Anbieter https://www.handyorten.de/ und dessen Ortungsservice. Innerhalb weniger Sekunden kann man vom Computer aus ein Handy orten und sich den Standort auf einer Karte anzeigen lassen. Straßenname und weitere Informationen sieht man ebenso, so dass man innerhalb kürzester Zeit weiß, wo sich das Handy genau befindet.
Die Polizei nutzt zur sicheren und schnellen Ortung GPS-Satelliten und die Möglichkeit der Triangulation über GSM-Masten. GPS Satelliten befinden sich schon sehr lange in der Erdumlaufbahn. Unzählige Satelliten umrunden uns und decken den gesamten Erdball ab. So kann man weltweit über GPS ein Handy Orten. Navigationsgeräte greifen ebenso auf GPS Satelliten zu und leiten uns durch die Straßen. Daran sieht man wie genau eine GPS Ortung sein kann. Die GSM Ortung funktioniert über die sogenannten Funkmasten, an denen die Mobilfunktechnik installiert ist. Funkmasten sind Basisstationen. Um zu telefonieren oder mit dem Smartphone ins Internet zu gehen, muss man in der Reichweite von mindestens einer Basisstation sein. Durch verschiedene Verfahren kann dann die Entfernung zur Basisstation ermittelt werden. Zum Schluss ist dann noch die Ortung Mittels WLAN-Netzwerk möglich. Dazu muss sich das Smartphone aber in einem WLAN Netzwerk befinden. Diese Methode war bisher für jeden zugänglich. Mit diesen drei verschiedenen Methoden kann der Anbieter Handyorten.de zuverlässig den Standort vom Mobiltelefon feststellen und ebenso ein Bewegungsprofil erstellen.
Die Handyortung kann in vielen Bereich im täglichen Leben gewinnbringend eingesetzt werden. So kann man sein eigenes Handy schnell Orten, wenn es einem entwendet wurde oder man es auf der Arbeit oder bei Freunden vergessen hat und man es nicht mehr weiß. Ein Ärgernis, das einen überall auf der Welt passieren kann. Durch das GPS Netz kann man dann den Standort seines Handys herausfinden und den Behörden mitteilen, falls es gestohlen wurde.
Eine weitere Bereicherung im Leben ist die Ortung von Personen aus dem persönlichen Umfeld. Sollten die eigenen Kinder einmal vermisst werden, ist es gut, wenn man spontan den Standort feststellen kann. Sind die Kinder bei Freunden und haben vergessen Bescheid zu geben oder befinden sie sich an einem Ort an dem sie sich normalerweise nicht aufhalten. Im letzteren Fall kann man schnell reagieren und die Kinder durch eine gezielte Ortung ausfindig machen und aufsuchen. Die gleiche Technik ist bei verwirrten Senioren ein wahrer Segen. Wenn Oma oder Opa aufgrund einer Krankheit nicht mehr wissen wo sie sind, kann man sie dennoch im Auge behalten und den aktuellen Standort prüfen.
Bei all den Möglichkeiten die einem der Service von Handyorten.de bietet sollte man aber niemand jemanden gegen seinen Willen orten oder hinterherspionieren. Sind Oma und Opa noch klar bei Verstand ist eine Ortung genauso illegal wie das heimliche Orten des Lebenspartners. Wer sich allerdings an die gesetzlichen Bestimmungen hält, kann sich den Alltag erleichtern und einige Sorgen einfach vergessen.
Handyorten.de ist ein deutscher Anbieter für professionelle Handyortungen. Die angebotenen Ortungsmethoden sind auf dem neuesten Stand der Technik. Eine Ortung dauert meist nur wenige Sekunden und man bekommt präzise Ortsangaben die auch für Später im Account gespeichert werden. Zur Datensicherheit werden keine Daten an Dritte weitergegeben und es werden alle gespeicherten Daten auf Servern in Deutschland gespeichert. Somit kann man sich seiner Daten sicher sein. Handyortungen gibt es nicht im Abo, man kann sich verschiedene Pakete mit 20, 50 oder 100 Ortungen kaufen. Ein zuverlässiger und genauer Service, der keine Abofallen birgt, sondern transparente Festpreise und die komplette Datenspeicherung auf Hochsicherheitsservern in Deutschland. Viele Gründe die für den Anbieter von Handyortungen sprechen!

Pressekontakt:
Simon Eiswasser
HandyOrten.de
Ehrenbergstr. 16a
10245 Berlin

E-Mail: presse@handyorten.de
Web: https://www.handyorten.de

Verlinken Sie diesen Artikel auf Ihrer Webseite
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar vorhanden!
Bitte loggen Sie sich ein um das erste Kommentar zu schreiben.
Neue Presseartikel zum Thema Elektronik & Informationstechnik
Meist gelesene Presseartikel zum Thema Elektronik & Informationstechnik
Sponsoren & Partner
Mein Account
Login
Benutzername:
Passwort:
Passwort vergessen?
kostenlos registrieren
Menü
» So funktioniert es
» Werbeeinnahmen steigern
» Autorenverzeichnis
Artikel
Kategorien
» Astrologie - Esoterik & Sterne RSS Astrologie - Esoterik & Sterne
» Auto - Motorrad & Verkehr RSS Auto - Motorrad & Verkehr
» Babys - Kinder & Erziehung RSS Babys - Kinder & Erziehung
» Bauen - Planungen & Architektur RSS Bauen - Planungen & Architektur
» Beauty - Kosmetika & Wellness RSS Beauty - Kosmetika & Wellness
» Beruf - Bildung & Karriere RSS Beruf - Bildung & Karriere
» Dienstleistungen & Consulting RSS Dienstleistungen & Consulting
» Elektronik & Informationstechnik RSS Elektronik & Informationstechnik
» Energie - Umwelt & Klima RSS Energie - Umwelt & Klima
» Essen - Trinken & Rezepte RSS Essen - Trinken & Rezepte
» Familie - Freunde & Beziehung RSS Familie - Freunde & Beziehung
» Freizeit - Hobby & Unterhaltung RSS Freizeit - Hobby & Unterhaltung
» Games - Konsolen & Spiele RSS Games - Konsolen & Spiele
» Geld - Versicherungen & Finanzen RSS Geld - Versicherungen & Finanzen
» Geschichten & Anekdoten RSS Geschichten & Anekdoten
» Gesundheit - Medizin & Chirurgie RSS Gesundheit - Medizin & Chirurgie
» Handel - Business & Wirtschaft RSS Handel - Business & Wirtschaft
» Haus - Garten & Heimwerk RSS Haus - Garten & Heimwerk
» Immobilien & Makler RSS Immobilien & Makler
» Internet & Multimedia RSS Internet & Multimedia
» IT - Hardware & Software RSS IT - Hardware & Software
» Kunst - Kultur & Religion RSS Kunst - Kultur & Religion
» Lifestyle - Mode & Schmuck RSS Lifestyle - Mode & Schmuck
» Literatur - Bücher & Zeitschriften RSS Literatur - Bücher & Zeitschriften
» Marketing - Werbung & PR RSS Marketing - Werbung & PR
» Medien - News & Kommunikation RSS Medien - News & Kommunikation
» Mobilfunk & Telekommunikation RSS Mobilfunk & Telekommunikation
» Musik - Kino & Entertainment RSS Musik - Kino & Entertainment
» Natur - Tiere & Pflanzen RSS Natur - Tiere & Pflanzen
» News & Pressemitteilungen RSS News & Pressemitteilungen
» Politik - Gesellschaft & Soziales RSS Politik - Gesellschaft & Soziales
» Recht - Gesetze & Steuern RSS Recht - Gesetze & Steuern
» Reisen - Urlaub & Tourismus RSS Reisen - Urlaub & Tourismus
» Sport - Fitness & Workouts RSS Sport - Fitness & Workouts
» Vereine - Community & Foren RSS Vereine - Community & Foren
» Wissenschaft - Bildung & Forschung RSS Wissenschaft - Bildung & Forschung
Sponsoren & Partner
Presseartikel - Artikelverzeichnis - Artikelverzeichnisse - Nachrichten-RSS.de
Presseinformationen:Artikelverzeichnisse, Artikel schreiben, Artikel veröeffentlichen, Autor werden, Fachpublikationen schreiben, Online Artikel, Kostenlose Pressemitteilung, Kostenloses Presseportal, Öffentlichkeitsarbeit, PR-Agenturen, PR-Dienstleister, Presseagentur, Pressearbeit, Pressemappe, Pressemeldungen, Pressemitteilung, Presse Service, PR-News, PR-Öffentlichkeitsarbeit, PR-Werbung

Startseite | Impressum | Datenschutz | Fernabsatz | Unsere AGB | Werbeschaltungen AGB | Partnerseiten | Werbung buchen | RSS-Feed