Lokalnachrichten finden   Stellenangebote finden   Immobilienangebote finden   Presseartikel   Registrieren  
Presseartikel:
 
 
Artikel
MCM Investor Management AG: Steuerberater lehnen geplante Verschärfung der Grun
Autor: MCMInvestor | Besucher: 23 | Bewertung:
Um den Artikel zu bewerten, fahren Sie bitte mit der Maus ber die Sterne.
Wenn die Anzahl der Sterne aufleuchtet die Sie vergeben wollen, brauchen Sie nur noch zu klicken!

Kategorie: Immobilien & Makler | Erstellt am: 16.05.2019 - 12:25:34

Magdeburg, 16.05.2019. „Immobilienexperten sind sich stets uneinig über die Grundsteuer. Steuerberater haben eine teilweise radikalere Sicht. So schlagen sie vor, die Grunderwerbsteuer abzuschaffen und durch eine Umsatzsteuer zu ersetzen“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG.

Nun ist es so, dass sich Steuerberater auf einen Satz von 3,5 Prozent für die Grundsteuer zurückberufen. Dieser Satz galt in Deutschland zuletzt im Jahr 2006. „Seither legen die jeweiligen Bundesländer die Höhe der Steuer fest. Lediglich Bayern und Sachsen haben die 3,5 Prozent beibehalten, alle andere haben den Satz erhöht“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG weiter. So liegt die Höhe der Grundsteuer in Hamburg bei 4,5 Prozent. In Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland, Schleswig-Holstein, Thüringen und Berlin ist sie fast doppelt so hoch, nämlich 6,5 Prozent.

„Des Weiteren möchte Finanzminister Olaf Scholz (SPD) mit der geplanten Neuregelung gegenwirken, sodass Immobiliengeschäfte ohne Grunderwerbsteuer abgewickelt werden können. Dafür sollen eigens dafür gegründeten Gesellschaften eingesetzt werden“, erklärt die MCM Investor Management AG weiter. Immobilienexperten sprechen in diesem Zusammenhang von sogenannten "Share deals". „Share Deals bedeuten im Unterschied zu Asset Deal, wo es um den direkten Erwerb einer Immobilie geht, dass immobilienhaltende Gesellschaften erworben werden. Vorrausetzung ist, dass 95 Prozent der Anteile der Immobiliengesellschaft direkt oder indirekt auf sich vereint“, erklärt die MCM Investor Management AG.

Laut Referentenentwurf muss der Käufer – vorausgesetzt er will die Grundsteuer weiter vermeiden – weniger Anteile an der Immobiliengesellschaft erwerben und auch erst später die restlichen Anteile übernehmen. „Die Frist soll außerdem von fünf auf zehn Jahre verlängert werden. Diese Neuregelung soll ab dem Jahr 2020 in Kraft treten“, sagen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG abschließend.
Verlinken Sie diesen Artikel auf Ihrer Webseite
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar vorhanden!
Bitte loggen Sie sich ein um das erste Kommentar zu schreiben.
Neue Presseartikel zum Thema Immobilien & Makler
Meist gelesene Presseartikel zum Thema Immobilien & Makler
Sponsoren & Partner
Mein Account
Login
Benutzername:
Passwort:
Passwort vergessen?
kostenlos registrieren
Menü
» So funktioniert es
» Werbeeinnahmen steigern
» Autorenverzeichnis
Artikel
Kategorien
» Astrologie - Esoterik & Sterne RSS Astrologie - Esoterik & Sterne
» Auto - Motorrad & Verkehr RSS Auto - Motorrad & Verkehr
» Babys - Kinder & Erziehung RSS Babys - Kinder & Erziehung
» Bauen - Planungen & Architektur RSS Bauen - Planungen & Architektur
» Beauty - Kosmetika & Wellness RSS Beauty - Kosmetika & Wellness
» Beruf - Bildung & Karriere RSS Beruf - Bildung & Karriere
» Dienstleistungen & Consulting RSS Dienstleistungen & Consulting
» Elektronik & Informationstechnik RSS Elektronik & Informationstechnik
» Energie - Umwelt & Klima RSS Energie - Umwelt & Klima
» Essen - Trinken & Rezepte RSS Essen - Trinken & Rezepte
» Familie - Freunde & Beziehung RSS Familie - Freunde & Beziehung
» Freizeit - Hobby & Unterhaltung RSS Freizeit - Hobby & Unterhaltung
» Games - Konsolen & Spiele RSS Games - Konsolen & Spiele
» Geld - Versicherungen & Finanzen RSS Geld - Versicherungen & Finanzen
» Geschichten & Anekdoten RSS Geschichten & Anekdoten
» Gesundheit - Medizin & Chirurgie RSS Gesundheit - Medizin & Chirurgie
» Handel - Business & Wirtschaft RSS Handel - Business & Wirtschaft
» Haus - Garten & Heimwerk RSS Haus - Garten & Heimwerk
» Immobilien & Makler RSS Immobilien & Makler
» Internet & Multimedia RSS Internet & Multimedia
» IT - Hardware & Software RSS IT - Hardware & Software
» Kunst - Kultur & Religion RSS Kunst - Kultur & Religion
» Lifestyle - Mode & Schmuck RSS Lifestyle - Mode & Schmuck
» Literatur - Bcher & Zeitschriften RSS Literatur - Bcher & Zeitschriften
» Marketing - Werbung & PR RSS Marketing - Werbung & PR
» Medien - News & Kommunikation RSS Medien - News & Kommunikation
» Mobilfunk & Telekommunikation RSS Mobilfunk & Telekommunikation
» Musik - Kino & Entertainment RSS Musik - Kino & Entertainment
» Natur - Tiere & Pflanzen RSS Natur - Tiere & Pflanzen
» News & Pressemitteilungen RSS News & Pressemitteilungen
» Politik - Gesellschaft & Soziales RSS Politik - Gesellschaft & Soziales
» Recht - Gesetze & Steuern RSS Recht - Gesetze & Steuern
» Reisen - Urlaub & Tourismus RSS Reisen - Urlaub & Tourismus
» Sport - Fitness & Workouts RSS Sport - Fitness & Workouts
» Vereine - Community & Foren RSS Vereine - Community & Foren
» Wissenschaft - Bildung & Forschung RSS Wissenschaft - Bildung & Forschung
Sponsoren & Partner
Presseartikel - Artikelverzeichnis - Artikelverzeichnisse - Nachrichten-RSS.de
Presseinformationen:Artikelverzeichnisse, Artikel schreiben, Artikel veröeffentlichen, Autor werden, Fachpublikationen schreiben, Online Artikel, Kostenlose Pressemitteilung, Kostenloses Presseportal, Öffentlichkeitsarbeit, PR-Agenturen, PR-Dienstleister, Presseagentur, Pressearbeit, Pressemappe, Pressemeldungen, Pressemitteilung, Presse Service, PR-News, PR-Öffentlichkeitsarbeit, PR-Werbung

Startseite | Impressum | Datenschutz | Fernabsatz | Unsere AGB | Werbeschaltungen AGB | Partnerseiten | Werbung buchen | RSS-Feed